Leuchtstoffmittelverbot

Ab 2023 werden weitere Glühbirnen und Leuchtstoffröhren verboten. Alternativen gibt es zur Genüge
und diese haben sogar viele Vorteile. Sie bringen mehr Licht bei weniger Stromverbrauch und sind dazu sogar noch
viel langlebiger als die herkömmlichen Leuchtmittel.

Was ist/wird verboten:

  • Niedervolthalogen-Spots (Verbot ab September 2021)
  • Halogen Stablampen R7s (teilweise Verbot ab Sept. 2021)
  • Halogen Stiftlampen G9, G4, GY6.35 (Verbot ab Sept. 2023)
  • Leuchtstoffröhren T8 (Verbot ab September 2023)

Dürfen wir Sie bei Ihrer Umrüstung unterstützen & beraten?
Melden Sie sich ganz unverbindlich für weitere Infos.