Mein persönlicher Ausflugstipp: Lago di Prato

Die Wanderung zum wunderschönen Bergsee mit kristallblauem Wasser startet von Airolo aus. Von dort bringen einem die Seilbahnen zur Zwischenstation Pesciüm, von wo aus die Wanderung zu Fuss weiter geht. Nach etwa sechs Stunden, vorbei an verschiedenen kleinen Seen, erreicht man den Lago di Prato auf einer Ebene auf über 2’000 m.ü.M. , umrandet von Bergen und Schnee.

 

Wieso dieser Ausflugstipp?

Ich war letztes Jahr mit Freunden im Tessin und wir haben eine zweitägige Wanderung durchgeführt, die mein absolutes Sommer-Highlight war. Die Wanderung im Tessin führte uns an den wunderschönen Bergsee Lago di Prato. Dort haben wir draussen im Zelt übernachtet und über dem offenen Feuer gegrillt. Am nächsten Tag sind wir dann nach Airolo gewandert und von dort mit dem Zug weiter ins Tessin gereist.

Mitarbeiter

Gabriel Mettler
Gabriel Mettler
Filialleiter Herisau - Gebäudetechnik

Unser Wandervorschlag

Wir haben für Sie einen Wandervorschlag erstellt, um dieses Ausflugsziel zu erkundschaften. Über den Link zu SchweizMobil können Sie die Wanderroute und alle Informationen wie die Höhendifferenz betrachten.