Mein persönlicher Ausflugstipp: Hauptwiler Weiher

Der Hauptwiler Weiher in der gleichnamigen Gemeinde ist einer von fünf Weiher, die im 15. Jahrhundert für die Fischzucht künstlich angelegt wurden. Die Weiher stehen unter Naturschutz. Einzig im Hauptwiler Weiher darf gebadet werden. Der Kleinsee befindet sich im Kanton Thurgau, inmitten einer grünen, hügeligen Landschaft. Toll am Hauptwiler Weiher ist die Badi, die eine grosse Wiese, Umkleiden und Toiletten bietet. Ausserdem gibt es rund um die fünf Weiher Grillstellen, die benutzt werden dürfen. 

Wieso dieser Ausflugstipp?

Der Hauptwiler Weiher ist ein cooles Ausflugsziel, das ganz in der Nähe liegt. Zu Fuss oder auch mit dem Velo lassen sich die Weiher erkunden. Ausserdem gibt es auf dem Weiherdamm die beste Gelateria der Schweiz. Wenn ich dort bin, dann gönne ich mir jeweils ein leckeres Glacé. An heissen Sommertagen lohnt es sich auf jeden Fall, in der idyllischen Weiherbadi einen Sprung ins Wasser zu wagen, um sich abzukühlen. 

Mitarbeiter

Jon Schenk
Jon Schenk
Fillialleiter Waldkirch - Gebäudetechnik

Unser Wandervorschlag

Wir haben für Sie einen Wandervorschlag erstellt, um dieses Ausflugsziel zu erkundschaften. Über den Link zu SchweizMobil können Sie die Wanderroute und alle Informationen wie die Höhendifferenz betrachten.